Wir über uns

4 Mitarbeiterinnen und deren 2 Kinder sowie die 2 Gründerinnen des himmelbau-Verlags
wolke_(2)

Warum himmelbau?

Wir lieben Bücher! Und wenn wir, das himmelbau-Team, nicht gerade damit beschäftigt sind, selber tolle, neue Lieblingsbücher für unseren eigenen Verlag zu gestalten, kaufen wir ständig neue.

Bücher kann man anfassen, ansehen und in ihnen versinken.

Bücher haben Persönlichkeit und Charakter. Manche sind sympathisch, andere weniger – aber alle leben, auf jeden Fall in unserer Phantasie. Und unsere Lieblingsbücher sind wie gute Freunde. Sie sind echte Lebensgefährten.

Man kann mit ihnen lachen, weinen, leiden, sich mit ihnen freuen.

Dein Buch direkt zu dir nach Hause!

Der Marienkäfer blickt über seine linke Schulter und zeigt auf seine Punkte.

Unsere Mission

Gut geschriebene, liebevoll illustrierte Kinderbücher sind grundehrlich, warmherzig, stecken voller Wunder, Weisheit und Wahrheit.

Unsere Bücher haben Herz und Seele und strahlen das auch auf jeder einzelnen Seite aus. Sie besitzen Wertigkeit im Innern wie im Äußeren und “leben” dies auch – buchstäblich.

Mit unseren Büchern möchte wir Schönes und Gutes in die Welt tragen. Wir sind davon überzeugt, dass sich die Menschen nach Schönem und Gutem sehnen – dass sie spüren, wenn etwas mit Liebe gemacht ist.

Willi Wurzelzwerg und der kleine Marienkäfer setzen einen Baum. Man sieht die beiden illustriert von hinten, wie sie den Baum in die Erde setzen.

Unsere Grundsätze

Die Punkte Nachhaltigkeit, Umweltschutz und umsichtiger Einsatz von Ressourcen spielen für uns eine essentielle Rolle. Als Familienbuchverlag sind wir uns unserer Verantwortung bewusst.

Wir drucken ausschließlich auf hochwertigem Recyclingpapier, das mit dem Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet ist.

Wir arbeiten nur mit Druckbetrieben in Deutschland zusammen, für die Umweltschutz und faire Bezahlung selbstverständlich sind.

Außerdem gibt der “himmelbau-Verlag” für jedes verkaufte Produkt einen Anteil an gemeinnützige Organisationen weiter, die Baumpflanzprojekte durchführen, um dem Klimawandel etwas entgegenzusetzen.

Ein kleines Mädchen blättert in dem Buch "Von allen guten Geistern". Die erste Seite ist aufgeschlagen.

Wer sind die Himmelbauerinnen?

Eine Frau hält ein Buch in der Hand, stützt den Kopf auf die andere und lächelt in die Kamera.

Daniela Tepper – Verlegerin, Autorin

Jahrgang 1972. Arbeitet als Journalistin, Moderatorin, Sprechtrainerin, Theatermacherin. “Wenn ich in einem Wort zusammenfassen sollte, was eigentlich mein Beruf ist, würde ich ‚Geschichtenerzählerin‘ sagen. Und im himmelbau kann ich all das vereinen, was mir riesigen Spaß macht! Ich bin sicher, dass man auch nur dann wirklich gut ist: Wenn man die Dinge tun kann im Leben, die einen mit Freude erfüllen.” 

Eine junge Frau sitzt an ihrem Schreibtisch, lächelt in die Kamera und zeichnet mit Bleistift auf Papier.

Annika Demmer – Illustration

Jahrgang 1986. Hat nachhaltiges Design studiert und viele Jahre als Licht- und Projektionskünstlerin gearbeitet. Sie hat vor allem für Unternehmen und Erwachsene illustriert. Ihre Herzensangelegenheit sind aber Illustrationen für Kinder. “Zahn um Zahn” war ihr erstes Kinderbuchprojekt, “Von allen guten Geistern” folgte – und in diesem Jahr stehen einige neue an. Mehr Infos und Kontakt auch auf ihrer Website.

Eine Frau im seitlichen Profil. Ihr wird eineHand auf die Schulter gelegt. Sie lächelt.

Lisa Demmer – Lektorat, Korrektorat

Jahrgang 1962, das ist ziemlich lange her. Zeit genug für zwei wunderbare Kinder, mehrere Berufe, noch mehr Berufungen, zweieinhalb Enkelkinder, und ein Haus, das eher eine Lebensaufgabe ist. Zeit genug, den besten Mann von allen zu finden und das Leben lieben zu lernen. Was für ein Glück! Nicht genug Zeit für all die Bücher, die unbedingt noch gelesen und geschrieben werden müssen. Noch nicht. Lebensmotto: Leben bildet. Lesen übrigens auch.

Eine junge Frau steht winterlich gekleidet vor einer verschneiten Berglandschaft.

Larissa Zielbauer – Coverdesign, Layout

Jahrgang 1993. Studiert Internationales Design an der KISD in Köln und arbeitet nebenbei als Grafikdesignerin. Sie liebt es, aus Illustrationen und Texten ein Buch zu gestalten und das Ergebnis in den Händen halten zu dürfen. “Besonders Kinderbücher prägen uns schon bevor wir überhaupt laufen können und begleiten uns ein Leben lang.”

Eine junge Frau sitzt auf einer Parkbank und lächelt in die Kamera.

Yasmin Molls – Marketing und social media

Jahrgang 1997. Hat Psychologie studiert und Erfahrung in der Logistik und dem Management von Veranstaltungen sammeln können. Mittlerweile produziert sie ihren eigenen Podcast “weltwundern” und studiert Schauspiel an der Arturo Schauspielschule in Köln. Neben ihrer Arbeit als Regieassistenz arbeitet sie bei uns im online-Marketing und social media Management. “Ich freue mich beim himmelbau arbeiten zu können, weil es mir das Gefühl gibt, an etwas Sinnvollem und rundum Gutem mitzuwirken.”

Close Menu
×
×

Cart